Schlagregendichter Einbau einer Videosprechanlagen-Außenstation

Schlagregendichter Einbau einer Video-Türsprechanlagen-Außenstation bei Fassadendämmung (Kfw 70, Kfw 50, ...)

Schlagregendichter Einbau einer Videosprechanlagen-Außenstation

Moderne Dämmsysteme von Niedrigenergiehäuser verlangen besondere Vorgehensweisen beim Anbringen von Briefkästen und Hauselektronik. Während früher einfach ein Loch in die Wand gebohrt und gedübelt werden konnte, sind heute Putzfräser und Spezial-Dämmstoffdübel notwendig.

Wichtig ist die veränderte Vorgehensweise für eine bessere Haltbarkeit der Produkte. Bei Verwendung von Standard-Dübel nicht genug Halt in der Dämmschicht finden.

 

 

Schlagregendichter Einbau einer Videosprechanlagen-Außenstation

Viel wichtiger ist, dass Wasser den Putz unterwandern und größere Schäden an Dämmung und Mauerwerk anrichten kann. Dies ist auf den ersten Blick nicht sichtbar und stellt Häuslebauer langfristig vor teure Sanierungsmaßnahmen.

Eine mögliche und extrem preiswerte Abdichtungsmaßnahme möchten wir am Beispiel einer hochwertigen Video-Türsprechanlage der Firma  Anthell Electronics darstellen.

Verbaut wird die Video-Türsprechanlage mit einer Unterputzdose, die exakt mit der Oberkannte des Rauputzes abschließen muss.

Nur so ist gewährleistet, dass das auf der Rückseite der Edelstahlabdeckung verarbeitete Vollgummiband vollflächig, zur Unterputzdose abdichtet.

Damit ist sichergestellt, dass in die Technik der Video-Türsprechanlage kein Wasser eindringt.

Doch wie kann verhindert werden, dass kein Wasser unter den Putz läuft.

Schlagregendichter Einbau einer Videosprechanlagen-Außenstation

Auch dass in den Holräumen zwischen Edelstahlplatte und Rauhputz Wasser steht, sollte verhindert werden.

Denn auf lange Zeit setzt sich hier gerne Moos an und läuft als unschöne Streifen am Putz nach unten. Hier kommt neben Acryl als Dichtmittel ein schlagregenfestes Kompriband in Frage.

Die Unterputzdose lässt sich hervorragend mit Acryl zum Putz hin dichten. Allerdings unterliegt Acryl für Außenputz einem mehr oder minderen Schrumpfverhalten.

Wie eine Sanitärfuge muss eine Wandabdichtung mit Acrylatdispersion regelmäßig überprüft und ertüchtigt werden.

Da zur Überprüfung der Acrylfuge die Video-Türsprechanlage ausgebaut werden muss, wird eine Schadhafte Acrylfuge bei den meisten Hausbesitzer erst auffallen, wenn ein Schaden sichtbar ist.

Während der Wintermonate ist die Verarbeitung von normalem Acryl nicht mögich, da dieser bei Temperaturen unter 5°C nicht aushärtet.

Schlagregendichter Einbau einer Videosprechanlagen-Außenstation

Auch bei temporär höheren Temperaturen ist ein völliges Aushärten von Acryl in der kälteren Jahreszeit problematisch.

Hier ist ein HSF Fugenband (Kompriband) eine wirkungsvolle und ausgesprochen preiswerte Lösung.

Durch die selbstklebende Rückseite lässt sich das HSF Fugenband einfach auf den äußeren Bereich des Vollgummis auf der Rückseite der Video-Türsprechanlage aufkleben.

Zum Ablängen kann eine scharfe Schere oder ein Cuttermesser verwendet werden.

Das HSF Fugenband ist schlagregenfest und schützt Putz und Video-Türsprechanlage auch, wenn diese frei an der Hauswand (ohne Überdachung) montiert werden muss.

Wie das nebenstehende Bild deutlich zeigt, schmiegt sich das schlagregenfeste HSF Fugenband (Kompriband) völlig an den Rauputz an und dichtet zuverlässig gegen Regen und Feuchtigkeit.

Richtige Klebereihenfolge des HSF-Fugendichtbandes

Schlagregendichter Einbau einer Videosprechanlagen-Außenstation

Es ist darauf zu achten, dass an der Oberseite, welche dem Regen vollflächig ausgesetzt ist, das HSF-Fugenband (Kompriband oder Quellband) durchgehend von links nach rechts verklebt wird (1). Dann wird auf Stoß die linke (2) und die rechte Seite angeschlossen und verklebt.

Am Ende wird das Quellband an der Unterseite passgenau zwischen die Seitenstreifen geklebt.

Sollte die Video-Türsprechanlage einmal ausgebaut werden (Einstellung des Kamerawinkels oder der Lautstärke des Gegensprechfunktion), muss kein neues Fugendichtband mehr angebracht werden. Das hochwertige HSF Fugendichtband schmiegt sich beim erneuten Einbau wieder sauber an den Rauputz an. Eine funktionstüchtige Abdichtung gegen Schlagregen ist somit wieder hergestellt.

Schlagregendichter Einbau einer Videosprechanlagen-Außenstation

Hohe Qualität kann man sogar sehen!

Die hohe Qualität bei Quellbänder / Kompribänder / HSF-Fugendicht bänder von Fugendichtband24.de können Sie teilweise mit blosem Auge erkennen.

Dass unser HSF-Fugendichtband beim Verlegen nicht gedehnt wird, wurde mit dem Kleber ein stabiles Gittergelege kaschiert.

Das Gittergelege garantiert auch bei schneller Verlegung ein akurates Aufbringen unseres Quellbandes. So wird die Schlagregen-Festigkeit nicht vermindert.

 

 
Hotline 02734-4958130

Unser Service
  • Außer der Auftragsabw. und einer Bewertungsanfrage erhalten Sie keinerlei unaufgeforderten Mails
  • Wir akzeptieren: Rechnung (für BRD), PayPal, Vorkasse
  • Versand per GLS und DHL, auch an Packstation
  • Versand per GLS und DHL, auch an Packstation
  • Versand auch nach:
  • Versand auch nach:
  • Händlerkonditionen bei gewerblichen Bestellungen
Bestseller

50 Meter NBR Gummi Rundschnur ø 12mm ca. 70 Shore A

Grundpreis: 1,54 EURO/m

77,20 EURO

(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten)



Vlies- Butylband 250mm x 1,5mm - 25m Rolle

Grundpreis: 5,12 EURO/m

128,- EURO

(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten)



50 Meter NBR Gummi Rundschnur ø 10mm ca. 70 Shore A

Grundpreis: 1,06 EURO/m

52,85 EURO

(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten)



Vlies- Butylband 300mm x 1,5mm - 20m Rolle

Grundpreis: 6,13 EURO/m

122,50 EURO

(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten)

Warenkorb
Ihr Warenkorb
ist noch leer.

** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.